+49 (0) 89 79367088
info@specialselections.de

Articles

Coconut Oil und Alzheimer’s (Alliance for Natural Health, USA) October 5, 2010

.
cocotreeWie besorgt sollten Pharmaunternehmen um ihre Monopolgewinne durch das Auftreten von Nahrungsergänzungsmitteln  sein? Sehr, wie diese Geschichte zeigen wird.  Bitte erzählen Sie davon jedem an Alzheimer Erkrankten, oder jedem, der sich darum sorgt.

Selbstverständlich sind viele Menschen an einem Heilmittel gegen Alzheimer interessiert.  Derzeit leiden etwa 5,2 Millionen Menschen in den USA daran und es ist die siebthäufigste Todesursache.  Die Kosten der Behandlung werden auf  140 Milliarden US Dollar geschätzt.

Dr. Mary Newport ist, seit der Eröffnung im Jahre 2003, Ärztlicher Direktor der Neugeborenen-Intensivstation im Spring Hill Regional Hospital in Florida.  Etwa zur selben Zeit als  die Einheit öffnete, traten bei ihrem Ehemann Steve, damals 53 Jahre alt, die ersten Anzeichen fortschreitender Demenz auf, welche später als Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde „Oft, manchmal sogar für mehrere Tage hintereinander, war seine Wahrnehmung verschwommen, er konnte die Löffel nicht finden, oder sich daran erinnern wie man Wasser aus dem Kühlschrank nahm“ sagte sie.  Sie begannen, ihm Alzheimer- Medikamente – Aricept, Namenda, Exelon – zu verabreichen, aber die Krankheit verschlimmerte sich zunehmend (Es sollte angemerkt werden, dass die letzten Forschungen zeigen, dass einige Alzheimer-Medikamente wie Aricept, durch schwache Wirkung und mit oft peinlichen Nebenwirkungen, bewiesenermaßen schlechte Ergebnisse erzielten).  Als Dr. Newport ihren Mann nicht in einer Medikamentenstudie für ein neues Alzheimer-Medikament unterbringen konnte, begann sie mit der Erforschung der Mechanismen hinter der Krankheit.  Sie entdeckte, dass bei der Alzheimer-Krankheit bestimmte Gehirnzellen Schwierigkeiten bei der Verwendung von Glukose haben, die durch die Verbrennung von Kohlehydraten im Körperinneren entsteht und als Hauptenergiequelle des Gehirns dient.  Ohne diese Energiequelle beginnen diese kostbaren Neuronen abzusterben.  Es gibt eine alternative Energiequelle für Hirnzellen – Fette, die als Ketone bekannt sind.  Wenn dem Körper keine Kohlehydrate zugeführt werden, produziert er Ketone auf natürlichem Weg selbst.

(mehr…)

admin Mrz 31, 2014 Articles 0 Comment Read More

Coconut Oil Geheimzutat

    50 Prozent der Fettgehalt in Kokosöl ist ein Fett in der Natur selten genannt Laurinsäure gefunden. Wenn Sie häufig Leser meines Newsletters sind , wissen Sie bereits , dass ich als Laurinsäure ein “Wunder ” Inhaltsstoff wegen seiner einzigartigen gesundheitsfördernden Eigenschaften .


Ihr Körper wandelt Laurinsäure in Monolaurin , die antivirale , antibakteriellehat , und Anti- Protozoen properties.9 Monolaurin ist ein Monoglycerid , das tatsächlich lipidbeschichteten Viren wie zerstören kann :

HIV , Herpes
Masern
Influenza -Virus
Verschiedene pathogene Bakterien
Protozoen wie Giardia lamblia

(mehr…)

admin Mrz 30, 2014 Articles 0 Comment Read More

Die Wahrheit über Kokosöl

    Die Wahrheit über Kokosöl ist offensichtlich für jeden, der die Gesundheit derjenigen, die in der traditionellen tropischen Kulturen, wo Kokosnuss hat eine nahrhafte Diät Grundnahrungsmittel für Tausende von Jahren zu leben gelernt hat .

Zurück in den 1930er Jahren , ein Zahnarzt namens Dr. Weston Price reiste durch die Südsee , die Prüfung der traditionellen Ernährung und ihre Auswirkungen auf die Zahn-und die allgemeine Gesundheit. Er fand , dass diese essen Ernährung mit hohem Kokosprodukte waren gesund und Ordnung, trotz des hohen Fettkonzentration in der Nahrung , und dass Herzerkrankungen war praktisch nicht existent.

Ebenso im Jahr 1981 untersuchten die Forscher zwei Populationen von polynesischen Atolle . Coconut war die Hauptquelle der Wärmeenergie in beiden Gruppen. Die Ergebnisse, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, zeigte, dass beide zwei Populationen zeigten positive Kreislauf-Gesundheit .

admin Mrz 30, 2014 Articles 0 Comment Read More
Page 1 of 212
  • Special Selections

  • Shopbetreiber

    Special Selections GmbH

    Heilmannstrasse 7
    82049 Pullach, DE
    Tel: +49 89 79367088
    Fax: +49 89 79367089
    Email: info@specialselections.de
    Sie erreichen uns Montag-Freitag 8.00-17.00 Uhr